Partner des schweizerischen Hypnose Institutes

Partner

Partner

Gute Partner an der Seite eines Unternehmen zu haben, wo Synergien genutzt und Wissen ausgetauscht werden kann, tragen massgeblich zum Erfolg einer Firma bei. Auch im Bereich Hypnose und Hypnosetherapie gibt es viele Facetten, die zum Erfolg führen. Von guten Partnern dabei unterstützt zu werden, die in ihren Fachbereich Hypnose Top sind. Hier stellen wir Ihnen einige Partner des schweizerischen Hypnose Institutes vor:

Sean Michael Andrews

Sean Michael Andrews ist in klassischer Hypnose und Hypnosetherapie trainiert und ist weltweit bekannt als „schnellster Hypnotiseur der Welt„.  2013 wurde er als bester Hypnotiseur ausgezeichnet.

Er hat nicht nur die klassischen Hypnose Methoden von Milton Erickson an der Bennet/Stellar Universität studiert , sondern wurde auch von den legendären Trainern wie Gil Boyne und Gerald Kein in Blitzhypnose unterrichtet. NLP (Neurolinguistisches Programmieren) hat er den Master absolviert, er lernte von Richard Bandler und John Grinder. Er hat sich zum Ziel gesetzt, von den Besten der Besten weltweit zu lernen.

Sean ist einer der weltweit anerkannten Spezialisten für schnelle Induktionen und Blitzhypnose. Er unterrichtet international seine Kurse in Blitzhypnose, der Einsatzgebiete der Blitzhypnose, Regression, Schmerzkontrolle und Körpersprache für Hypnosetherapeuten. An der Amerikanischen Schule für klinische Hypnose hat er Anästhesieschwestern in Schmerzkontrolle unterrichtet.

 

Partner Sean Michael Andrews

Ausserdem ist er Direktor des Atlantic Hypnosis Institutes in Augusta, USA und Supervisor des Dave Elman Hypnosis Institutes, er unterrichtet international die legendären Dave Elman Hypnose Methoden und die Dave Elman Induktion, und ist massgeblich der stille Held des Dave Elman Hypnose Institutes ausserdem ist er Hypnosis Master Instructor IMDHA (International Medical and Dental Hypnotherapy Association),

Roger Burri

Roger Burri hilft aufstrebenden Coaches und Therapeuten dabei, ihre Alleinstellungsmerkmale zu finden und einzigartig am Markt zu präsentieren: Für die Erreichung hoher unternehmerischen Ziele.

Als kreativer Out-of-the-Box Denker, erfolgreicher Projektleiter und Geschäftsführer weckt er matchentscheidende Impulse bei der Positionierung und im Marketing, für die erfolgreiche Praxisführung. Erfolg ist planbar – Umwege vermeidbar.

Roger Burri hilft als Mentor bei der Positionierung, bei der Zielentwicklung und bei der produktiven und systematischen Umsetzung Ihrer unternehmerischen Träume.

Als Unternehmer kennt Roger Burri auch Tiefschläge. Dabei hat er gelernt, wie wichtig Vernetzung in der Berufswelt sein kann. Miteinander ist man immer stärker.

Mittlerweile hat Roger Burri sich erfolgreich verschiedene Unternehmenszweige aufgebaut. Das Ziel: Einzigartig zu sein, ein Alleinstellungsmerkmal zu finden, dies ist auch in der Hypnosewelt ungemein wichtig um erfolgreich zu sein.

 

Partner Roger Burri

Roger Burri führt erfolgreich verschiedene Unternehmeszweige: Sei einziartig, unbeschwert schlank, Switzerlandshop,

Stin Niels Musche

Stin. Der Beißer. Der Antreiber. Mitreißender Trainer mit Herz. Vollgestopft mit guter Laune. Hervorragender Trainer und Coach mit einem sehr guten Gedächtnis. Harte Schale mit weichem Kern. Coacht dich zu 150% und findet eine Lösung selbst in festgefahrenen Situationen!

Stin-Niels Musche ist seit dem Jahr 2010 in der Erwachsenbildung tätig. In den letzten Jahren hat er über 2000 Seminarteilnehmer begeistert. Und weit über 500 Veranstaltungstage absolviert.

Stin-Niels Musche beschäftigt sich seit 2009 mit dem Thema Hypnose. Seit seiner ersten, eigenen Hypnosesitzung war es um ihn geschehen. Er hat erkannt, was für ein wunderbares Werkzeug die Hypnose, um Menschen schnell und nachhaltig zu helfen.

„Er ist jemand, der es schafft, eine große Gruppe vor sich zu haben und innerhalb von einer halben Stunde jeden Einzelnen zu kennen“

Er profitiert heute noch von den vielen Sitzungen, bei denen er Dr. Norbert Preetz über die Schulterschauen durfte. Dr. Norbert Preetz war derjenige, der ihn mit dem „Hypnose-Virus“ angesteckt hat. Sein Mentor, Ausbilder und Freund. Gemeinsam haben Sie viele Seminare zu den Themen Ängste, Blockaden und Persönlichkeitsentwicklung gegeben.

Vieles von dem, was Stin-Niels Musche seinen Teilnehmern heute beibringt hat er direkt von seinem Freund Dr. Norbert Preetz gelernt.

Er hat nicht nur von Dr. Norbert Preetz gelernt, sondern auch von weiteren weltweit anerkannten Hypnosetrainern wie Gerald F. Kein (OMNI Hypnosis Training Center, Founder & CEO), Cal Banyan, Larry H. Elman, Ron Eslinger, Ines Simpson, James Ramey und Dirk Treusch.

 

Stin Niels Musche

Zertifiziert und Ausgebildet, sowie ständige Fortbildungen durch:
National Guild of Hypnotists, USA
National Board of Hypnosis Education and Certification, USA
Institut für klinische Hypnose – Magdeburg, Deutschland
American Board of Hypnotherapy; USA
American School of Clinical Hypnosis, USA
OMNI Hypnosis Training Center – Zürich / DeLand, Schweiz/USA
Advanced Hypnosis & Training Institute, Kanada
Banyan Hypnosis Center for Training & Services – Tustin, USA
Hypnotherypy Training International – TransformingTherapy
Simpson Protocol Practitioner (Nr. 001 weltweit)
HypnoKids Experte
HypnoSex Experte

Mitgliedschaften:
Europäische Gesellschaft für Hypnose und Hypnosetherapie
Deutscher Verband für Hypnose
Berufsverband der Hypnosetherapeuten
National Guild of Hypnotists
National Board of Hypnosis Education and Certification

 

Mitgliedschaften:
Europäische Gesellschaft für Hypnose und Hypnosetherapie
Deutscher Verband für Hypnose
Berufsverband der Hypnosetherapeuten
National Guild of Hypnotists
National Board of Hypnosis Education and Certification

Im November 2012 war er einer von vier ausgezeichneten Preisträgern auf dem internationalen Hypnosekongress in Zürich. Er erhielt einen Award für seine bisher geleistete Arbeit, sowie für die Unterstützung die er anderen Hypnotiseuren gab und gibt.

Von April 2014 – 2018 war Stin-Niels Musche Ausbilder für die weltweit bekannte und anerkannte OMNI Hypnoseausbildung.

Er ist neben Ines Simpson, der Entwicklerin des Simpson Protocols, der Einzige, der diesen Prozess unterrichten darf.

Weitere Infos: Hypnoschool oder einfach Hypnose lernen

 

Alles zu zeritifizierten Ausbildungen und Weiterbildungen im Bereich der Hypnose, Hypnosetherapie, Kinderhypnose und SleepTalk kontaktieren Sie das Schweizerische Hypnose Institut.

Hypnose WilHypnose St.GallenHypnose Ostschweiz