LOGIN

IMDHA Hypnosestammtisch - 31. Mai 2019 - Traumatherapie

IMDHA Hypnosestammtisch 31. Mai 2019

IMDHA Hypnosestammtisch am 31. Mai – das Treffen für Hypnose und Hypnosetherapeuten – klärte sich Eva Reich dazu bereit uns etwas über Ihr Spezialgebiet der Traumatherapie weiterzugeben und was es damit auf sich hat.

E

Eva Reich hat selber am eigenen Leib erfahren, wie sich innere Verletzungen auswirken und durfte durch die Hypnose – Hypnosetherapie loslassen.

Durch die Beschäftigung mit NLP und Hypnose faszinierte sie welch unglaublich schnelle, positiven Veränderungen im Leben von Menschen möglich sind.

So spezialisierte sie sich in ihrer Praxis auf Traumatherapie und andere Heilmethoden. Sie vertritt die Meinung, dass jeder Mensch sein Leben angstfrei gestalten sollte – oder die Möglichkeit dazu bekommt Dinge aufzuarbeiten. Es erfüllt sie mit Freude ihre Klienten auf diesem Weg begleiten zu dürfen und deren Fortschritte zu sehen.

In dieser Zeit hat sie Ihre eigene sanfte und effektive Therapiemethode entwickelt: die Mental-Free Therapy® die sie nun auch unterrichtet. Ihr Traum ist es, dass Menschen auf sanfte Art und Weise ihre Ängste loslassen können und somit ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern können.

IMDHA Hypnosestammtisch - Eva Reich

IMDHA Hypnosestammtisch – Traumatherapie – Retraumatisierungen

Unter Hypnosetherapeuten wird immer wieder die Frage gestellt, ob Retraumatisierungen in der Hypnosetherapie Sitzung möglich sind, oder ob es sich um ein Ammenmärchen handelt. Gerade weil wir das letzte Mal das Thema Regression gehabt haben, kam diese Frage von Hypnotiseuren.

IMDHA Hypnosestammtisch

IMDHA Hypnosestammtisch1

Eva Reich erzählte uns, dass eine Retraumatisierung rein theoretisch möglich ist, doch sehr unwahrscheinlich. Wichtig ist, wenn wir unsere Klienten in eine Regression führen um Dinge auzuarbeiten vorher die nötigen Ressourcen zu erarbeiten. So hat er immer einen sicheren Ort wo er gegebenenfalls zurückkehren kann, wenn es nötig wäre. Manchmal schützt uns das Unterbewusstsein auch davor Dinge in der Regression noch einmal zu durchleben. Dies kann je nach dem wichtig sein und auch notwendig. Wichtig ist es auch, als Hypnotiseur – Hypnosetherapeut die eigenen Grenzen zu kennen und diese zu akzeptieren. Mehr zum Thema Mental-Free Therapy® gibt es zum Fachbeitrag, den Eva Reich für uns geschrieben hat.

IMDHA Hypnosestammtisch

IMDHA Hypnosestammtisch

Interessant waren die Zusammenhänge aus der Neurologie – was ein Trauma im Gehirn bewirkt und es sich auf ein Leben eines Menschen auswirken kann. Der Input kam gut an – und wir freuen uns dass Eva Reich ihre Mental-Free Therapy® bei uns am Swiss Hypnosis Institute – Schweizerischen Hypnose Institut unterrichten wird.

Informationen zu Weiterbildungen in Blitzhypnose, SleepTalk, den Dave Elman Methoden, der Dave Elman Induktionsowie  Ausbildungen zu Hypnose und Hypnosetherapie  von Dave Elman finden Sie beim Swiss Hypnosis Institute als offizielles zertifiziertes Institut.

Hypnose Wil, Hypnose St. Gallen, Hypnose Ostschweiz, Hypnose Thurgau, Hypnose Frauenfeld, Hypnose Winterthur, Hypnose Schaffhausen, Hypnose Schweiz